Feine Crêpes

50 g Weizenvollkornmehl,

50 g Speisestärke (oder Auszugsmehl),

2 Eier,

1 Prise Meersalz,

200 ml Milch,

75 ml Wasser

1 Essl. Olivenöl,

1 Stück Butter.

Milch und Wasser in eine Schüssel geben und mit Mehl und Eiern zu einem glatten Teig verrühren.

Das Fett in der Pfanne zerlassen. 1 Kelle Teig hineingeben und die Pfanne so schwenken, dass der Teig dünn über dem Pfannenboden verteilt ist. Ca. 1 – 2 Minuten bei mäßiger Hitze backen. Der Fladen muss sich von alleine vom Pfannenboden heben und frei gleiten, bevor wir ihn wenden. Dann von der anderen Seite goldbraun backen.

Die Crêpes werden süß oder herzhaft genossen, z.B. mit

– Ahornsirup und einem kleinen Schuss Zitronensaft,

– Apfelmus,

– knackigen Salami- und Käsestückchen,

oder einer bunten Gemüsepfanne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Artikelarchiv

  • Kategorien